Navigation mit Access Keys

Reisen  >Betriebsinfos  >Baustellen
 

Aktuelle Baustelleninformationen

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Baustellen, Strassen­sperrungen sowie Arbeiten in der Nacht. Diese Informationen wenden sich in erster Linie an An­wohner und den Individual­verkehr. Information­en für Fahrgäste finden Sie unter Betriebsinfos.

 
 
 

Unterhaltsarbeiten in der Nacht

Im Rahmen von Unterhaltsarbeiten müssen wir an den Geleisen regelmässig Reparatur­schweissungen und Schleifarbeiten durchführen. Diese Arbeiten werden nachts ausserhalb des Tramverkehrs von ca. 22.00 bis 05.00 Uhr ausgeführt. Die Arbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Bei Niederschlag verschieben sich die Nacht­arbeiten ent­sprechend. Leider geht dies nicht ganz geräuschlos. Selbstverständlich sind wir und die be­auf­tragte Firma bemüht, die anstehenden Arbeiten so leise wie möglich auszuführen.

 

Linie 10/17: Arbeiten am Geleise im Bereich Dorenbach-Bottmingen

22./23.05.2019 bis 23./24.05.2019
26./27.05.2019 bis 30./31.05.2019
02./03.06.2019 bis 06./07.06.2019
09./10.06.2019 bis 13./14.06.2019 (Reserve)

 

Linie 11: Arbeiten am Geleise im Bereich Surbaum

23./24.05.2019 

 

Linie 11: Arbeiten am Geleise im Bereich Landererstrasse - Aesch

12./13.05.2019 bis 16./17.05.2019
19./20.05.2019 bis 23./24.05.2019

 
 

Aktuelle Betriebs­informationen finden Sie hier.

 
 

Aktuelle Baustellen

 
 

Binningen, Gorenmattstrasse

Vom 6. Mai bis 29. Juni 2019 werden die Bahnübergänge Linden- und Blumenstrasse erneuert sowie eine neue Technikkabine zur Steuerung der Bahn- und Lichtsignalanlage an der Gorenmatt­strasse erstellt. Die Firma Gebr. Stöcklin & Co. AG führt diese Arbeiten im Auftrag der BLT Basel­land Transport AG und des Tiefbauamtes Basel-Landschaft aus.

Die bestehenden Anlagen haben ihre Lebensdauer erreicht und müssen ersetzt werden. An den beiden Übergänge Linden- und Blumenstrasse werden neu Barrieren installiert, die zur höheren Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Zugleich werden die Lichtsignalanlagen moderni­siert.

Die Bauarbeiten beginnen mit dem Neubau der Technikkabine an der Gorenmattstrasse und enden mit der Erneuerung der Bahnübergänge Linden- und Blumenstrasse. Die Arbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Dennoch sind einzelne Nachtarbeiten notwendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal ge­währleisten zu können. Während der Bauarbeiten ist lokal mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die Bauleitung, Tel. 061 406 13 13, Gruner Böhringer AG.

 

 
 

Muttenz, «Zum Park»

Vom 13. Mai bis 30. Juni 2019 erneuert die BLT Baselland Transport AG die Tramhaltestelle «Zum Park» sowie in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Muttenz den angrenzenden Ge­meindeplatz «Zum Park».

Die Haltestelle «Zum Park» wird in die Neugestaltung des Gemeindeplatzes integriert werden. Zugleich wird der Bahnsteig erhöht und an die gesetzlichen Anforderungen des Behinderten­gleichstellungs­gesetzes (BehiG) angepasst. Der barrierefreie Ein- und Ausstieg wird in Zukunft für alle Fahrgäste gewährleistet sein. Gleichzeitig werden alte Schienen und Schwellen ersetzt.

Während der Bauarbeiten wird die Tramhaltestelle für die Fahrgäste einige Meter Richtung Basel verschoben. Die provisorische Ersatzhaltestelle wird nahe der Tankstelle SOCAR errichtet. Die Bauarbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Dennoch sind einzelne Nachtarbeiten not­wendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Bau­personal gewährleisten zu können. Während der Bauarbeiten ist lokal mit Verkehrs­behinderungen zu rechnen.

 
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die BLT.

 

 
 

Oberwil, Zentrum

Vom 2. Juni bis Ende September 2019 erneuert die BLT Baselland Transport AG die Tram­haltestelle «Oberwil Zentrum».

Die Haltestelle «Oberwil Zentrum» wird an die gesetzlichen Anforderungen des Behinderten-gleichstellungsgesetzes (BehiG) angepasst. Damit wird der barrierefreie Ein- und Ausstieg in Zukunft für alle Fahrgäste gewährleistet sein. Der Bahnsteig und die Haltestellen­ausstattung werden komplett erneuert.

Während der Bauarbeiten ist die bisherige Tramhaltestelle für die Fahrgäste nicht zugänglich. Wenige Meter davon entfernt wird die provisorische Ersatzhaltestelle errichtet und ab ca. 11. Juni in Betrieb sein. Ca. Mitte August wird die umgebaute Haltestelle «Oberwil Zentrum» wieder­eröffnet. Der Rückbau der provisorischen Haltestelle sowie restliche Instandstellungs­arbeiten wer­den ca. Ende September abgeschlossen sein. Der Zugang zu den diversen Geschäf­ten entlang der Haltestelle Oberwil ist jederzeit gewährleistet.

Vom 2. Juni bis 27. Juni und vom 22. September bis 24. Oktober 2019 wird der Trambetrieb ab ca. 21.00 Uhr bis Betriebsbeginn sowie an den Wochenenden vom 25.-27. Oktober und 1.-3. November 2019 vollständig eingestellt. Während diesen Zeiten verkehren Tramersatz­busse. 

Die Bauarbeiten finden in den ersten vier Wochen am Tag und in der Nacht statt. Danach sind vorwiegend Tagarbeiten geplant. Weitere Nachtarbeiten können angeordnet werden, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal ge­währ­leisten zu können. Während der Bauarbeiten ist lokal mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die BLT (Fabio Calicchio, Tel. 061 406 11 11) oder an die Bauleitung (Gruner AG, Tobias Zänglein, Tel. 061 371 61 61).

 

 
 

Binningen, Dorenbach

Vom 3. Juni bis 20. Dezember 2019 erneuert die BLT Baselland Transport AG die Fahrleitungs­anlage zwischen den Haltestellen Binningen Oberdorf und Zoo. Zudem wird die Haltestelle «Dorenbach» umgebaut.

Erneuerung Fahrleitungsanlage

Die Fahrleitungsanlage hat ihre Lebensdauer erreicht und muss vollständig erneuert werden. Das bedeutet, neue Fundamente werden betoniert, neue Maste erstellt sowie Tragwerke und Fahrlei­tung ersetzt. Die Bauarbeiten finden vorwiegend nachts, ausserhalb der Trambetriebszeiten, statt.

Erneuerung Haltestelle

Die Haltestelle «Dorenbach» wird an die gesetzlichen Anforderungen des Behindertengleichstel­lungsgesetzes (BehiG) angepasst. Der barrierefreie Ein- und Ausstieg wird in Zukunft für alle Fahr­gäste gewährleistet sein. Dabei werden der Unterbau, die Gleise, Schienen, Schwellen, Fahr­leitungen und das Stellwerkgebäude erneuert. Der Bahnsteig wird erhöht und die Einstiegs­rampe angepasst.

Die neue Haltestelle wird gemäss BLT Standard mit Wartehalle, Sitzgelegenheiten, Billett­automaten, digitaler Fahrgastinformationsanzeige, Informationsstele und LED-Be­leuchtungs­kandelaber ausgestattet. Die Böschung entlang des Birsig wird zugleich durch bauliche Mass­nahmen verstärkt und gesichert.

Während der Bauarbeiten ist die bisherige Tramhaltestelle für die Fahrgäste nicht zugänglich. Die provisorische Ersatzhaltestelle wird sich wenige Meter davon entfernt in Richtung Basel befinden.

Die Bauarbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Dennoch sind Nachtarbeiten notwendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Bau­personal gewährleisten zu können.

Die Nachtarbeiten finden wie folgt statt: Vom 2. Juni bis 27. Juni und vom 22. September bis 24. Oktober 2019 wird der Trambetrieb ab ca. 21.00 Uhr bis Betriebsbeginn sowie an den Wochen­enden vom 25.-27. Oktober und 1.-3. November 2019 vollständig eingestellt. Während diesen Zeiten verkehren Tramersatzbusse. Weitere Nachtarbeiten können auch in den kurzen Betriebs­pausen während der gesamten Bauzeit vorkommen.

Während der gesamten Bauzeit ist lokal mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die Bauleitung (Gruner Böhringer AG, Reto Hügi, Tel. 061 406 13 13). 

 

Terminänderungen vorbehalten

Betriebsinformationen nicht mehr anzeigen Betriebsinformationen reduzieren
 
Keine Nachrichten verfügbar.