IT: Navigation mit Access Keys

Travel  >Service updates  >Baustellen
 

Aktuelle Baustelleninformationen

Die In­formationen über aktuelle Baustellen, Strassen­sperrungen sowie Nacht­arbeiten sind in erster Linie für die An­wohner und den Individual­verkehr bestimmt. Information­en für Fahrgäste finden Sie unter Betriebsinfos.

 
 
 

Arbeiten in der Nacht

Im Rahmen von Unterhaltsarbeiten werden an den Gleisen regel­mässig Reparatur­schweissungen und Schleifarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten erfolgen nachts, ausser­halb des Tramverkehrs von ca. 22.00 bis 05.00 Uhr. Die Arbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden. Bei Nieder­schlag verschieben sich die Nacht­arbeiten ent­sprechend. Die BLT und die be­auf­tragte Firma sind bestrebt, die Lärmemissionen auf ein Minimum zu reduzieren.

 
 

Aktuelle Betriebs­informationen finden Sie hier.

 
 
 

Oberwil, Hüslimatt

Von 6. April bis Mitte Juli 2020 erneuert die BLT die Tramhaltestelle «Hüslimatt» und passt diese an die gesetzlichen Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) an. Damit wird der hindernisfreie Ein- und Ausstieg in Zukunft für alle Fahrgäste gewährleistet sein. Der Bahnsteig und die Haltestellenausstattung werden komplett erneuert. Während der Bauarbeiten ist die bisherige Tramhaltestelle für die Fahrgäste nicht zugänglich. Wenige Meter davon entfernt wird die provisorische Ersatzhaltestelle errichtet und ab ca. 10. April in Betrieb sein. Mitte Juli wird die umgebaute Haltestelle Hüslimatt wiedereröffnet. Der Rückbau der provisorischen Haltestelle und die Instandstellungsarbeiten werden ca. Ende Juli abgeschlossen sein.


Der gesamte Umbau erfolgt «unter Betrieb». Das bedeutet, dass die Trams der Linie 10 und 17 nicht davon tangiert sind und gemäss Fahrplan verkehren. Die Bauarbeiten finden vorwiegend tagsüber statt. Dennoch sind Nachtarbeiten notwendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal gewährleisten zu können.

Während der Bauarbeiten ist lokal mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die BLT (Herr Fabio Calicchio, Tel. 061 406 11 11) oder an die Bauleitung, Gruner AG (Frau Mona Dreher, Tel. 061 317 60 93)

 

 
 

Pratteln, Lachmatt bis Wendeschlaufe

Die Gleisanlagen der Linie 14 im Streckenabschnitt Pratteln haben ihre Lebensdauer erreicht und müssen vollständig erneuert werden. Die Hauptarbeiten werden ab Frühjahr 2020 zwischen der Haltestelle Lachmatt und der Wendeschlaufe Pratteln erfolgen.

Die notwendigen Vorarbeiten für die geplante Gleiserneuerung im Streckenabschnitt Pratteln starten am 10. Februar und dauern bis 23. März 2020. Die Arbeiten werden vorwiegend tagsüber ausgeführt und tangieren weder den Tramverkehr noch den motorisierten Individual­verkehr. 
 

Die Hauptarbeiten dauern vom 23. März bis 28. Juni 2020. In diesem Zeitraum ist der Tramverkehr im Streckenabschnitt Pratteln vollständig gesperrt. Es verkehren Gelenkbusse als Tramersatz. Temporäre Umleitungen und Sperrungen werden signalisiert.
 

Die Bauarbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Dennoch sind Nachtarbeiten not­wendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal gewährleisten zu können. 

 
 

Remove incident reports Reduce incident reports
 
No news available.