Navigation mit Access Keys

Unternehmen  >Medien  >Medienmitteilungen
 

Medienmitteilungen

Die Medien­mitteilungen der BLT im Überblick. Wir halten Sie über Aktualitäten auf dem Laufenden und nehmen Sie gerne in unseren Medienverteiler auf.

 
25.10.2012

Tramunfall in Münchenstein vom 2.11.2011: Ursache geklärt

Der Unfallbericht der Schweizerischen Unfall­untersuchungs­stelle SUST zum Tramunfall vom 2. November 2011 in Münch­en­stein liegt vor. Die Unfallursache ist identifiziert. Die Weiche zur Wendeschlaufe stand auf Ablenkung und wurde mit 38 km/h anstelle der erlaubten 10 km/h befahren. Dies führte zur folgenschweren Entgleisung. Alle Systeme an der Infra­struktur und am Fahrzeug der BLT funktionierten korrekt. Das Arbeits­zeit­gesetz wurde eingehalten.

06.08.2012

BLT-Drämmli für Belgrad

Die BLT überlässt den Belgrader Verkehrsbetrieben sechs DÜWAG-Trams und zehn vierachsige Anhänger. Die 40-jährigen Trams und die 50-jährigen Anhängewagen werden am Dienstag, 7. und Mittwoch, 8. August, im Dreispitz auf die Bahn verladen. Finanziert wird der Transport nach Serbien vom Staats­sekretariat für Wirtschaft (SECO).

26.06.2012

Operation am offenen Herzen – Sanierung und Erneuerung der Gleis- und Bahnsicherungsanlage Ruchfeld

Die BLT ersetzt diesen Sommer die Gleis- und Sicherungs­anlagen vor dem Depot Ruchfeld bei der Verzweigung der Linien 10 und 11. Vom 2. Juli bis am 10. August 2012 wird der Trambetrieb am wichtigsten Verkehrsknoten im BLT-Tramnetz mit 600 Durchfahrten pro Tag einspurig geführt. Bauweichen und ein provisorisch installiertes Stellwerk gewährleisten einen sicheren und fahr­planmässigen Trambetrieb.

04.06.2012

Auf Expansionskurs: 7½-Minuten-Takt auf Tramlinien 10 und 17 löst Nachfrageschub aus

Die BLT wächst: Dies zeigen die Fahrgastzahlen, aber auch die hohe Investitionstätigkeit. Seit dem Jahr 2000 sind die Passagier­zahlen um 14 auf 49 Millionen gestiegen. Dies ist ein Plus von 40%. 2011 verzeichnete die BLT einen Fahrgast­zuwachs von 770'000 Personen. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2012 durfte die BLT 872'000 Fahrgäste (+5%) mehr transportieren.

04.04.2012

BLT übernimmt öV-Bereich der AGSE per 1.01.2013

Die Autogesellschaft Sissach-Eptingen AG (AGSE) ist in der Entsorgungslogistik und im öffentlichen Verkehr (öV) tätig. Beide Geschäftsfelder sind gut positioniert und bieten den Kundinnen und Kunden qualitativ hochstehende Dienst­leistungen. Um sich nachhaltig erfolgreich weiter entwickeln zu können, muss in den nächsten Jahren in beide Sparten investiert werden. Das absehbare Investitions­volumen übersteigt die Finanzkraft der AGSE. Darum hat sie sich – gemeinsam mit ihrer bereits heute stark engagierten Partnerin BLT – entschieden, die Sparten Entsorgung und öffentlicher Verkehr per 1. Januar 2013 zu trennen und jeweils einzeln gezielt weiter zu entwickeln.

28.03.2012

BLT FreeNet: Bereits über 11‘000 angemeldete User

BLT FreeNet ist das gratis WLAN-Angebot der BLT. Es ist seit dem 10. Februar 2012 standardmässig auf allen Tango-Trams kostenlos verfügbar. In den ersten 45 Tagen haben sich bereits über 11‘000 User registriert, die zusammengezählt über 4 Millionen Websites aufgerufen haben.

09.02.2012

Die BLT erweitert ihr Netz

BLT FreeNet ist das neue gratis WLAN-Angebot der BLT. Es ist ab morgen, Freitag, 10. Februar 2012 standardmässig auf allen Tango-Trams kostenlos verfügbar. Der neue Service bietet den Fahrgästen insbesondere auf Vorortslinien mit einer Reisezeit von häufig mehr als 15 Minuten einen deutlichen Mehrwert.

 
Betriebsinformationen nicht mehr anzeigen Betriebsinformationen reduzieren