Unternehmen  >Medien  >Medienmitteilungen
 

Medienmitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Medien­mitteilungen sowie das Medien­mit­tei­lungs Archiv der BLT.

 
12.09.2013

Halbjahresbilanz 2013.

Die BLT ist 2013 erfolgreich gestartet. Im ersten Halbjahr haben 500‘000 Fahrgäste mehr die Dienst­leistungen der BLT in An­spruch genommen, v.a. im Trambereich. Die Linien 10 und 17 wachsen weiter dank der Takt­verdichtung, aber auch die Linie 11 konnte neue Passagiere hinzugewinnen. Im Bus­bereich kann dagegen nur ein bescheidenes Wachstum von 30‘000 Fahr­gästen ausgewiesen werden. Auf der Strasse machen es die vielen Baustellen und Staus zunehmend schwierig, die Fahrpläne einzuhalten.

12.09.2013

Margarethenstich – die Fakten.

Seit einem halben Jahr wird die Frage öffentlich diskutiert, welches Transport­unternehmen die Linie 17 über den Margarethen­stich betreiben soll. Die BVB stellen den Anspruch, die Linie 17 in Zukunft gemeinsam mit der BLT zu fahren. In diesem Zusammenhang wird auch von «Filetstück» und sogar von «BLT Schrotttrams» gesprochen. Die BLT möchte zu diesen Aussagen Stellung beziehen. Dabei konzentrieren wir uns auf vier Schwerpunkte:

  • Warum soll der Margarethenstich realisiert werden?
  • Welche betrieblichen Auswirkungen hat die Linienführung über den Margarethen­stich auf die BLT und die BVB?
  • Auf welchen Grundlagen basiert die BLT Rollmaterial-, Depot- und Personal­planung?
  • Was gilt es richtig zu stellen?
17.06.2013

Auffahrkollision in Oberwil vom 12. Juni 2013: Erkenntnisse.

Am Mittwochmorgen, den 12. Juni 2013, ereignete sich im Bereich der Tram­station Oberwil eine Auffahr­kollision zwischen zwei Tramzügen der BLT Basel­land Transport AG. Dabei verletzten sich zwei Personen leicht.

27.05.2013

BLT bestellt 19 weitere Tango-Trams.

Der BLT Verwaltungsrat hat am 27. Mai 2013 das zweite Bestelllos von 19 Tango-Trams ausgelöst. Dies nachdem der Landrat den Generellen Leistungs­auftrag 2014 – 2017 für den öffentlichen Verkehr genehmigt hat.

27.05.2013

Geschäftsjahr 2012: 50 Millionen-Grenze überschritten.

2012 beförderte die BLT 51 Millionen Fahrgäste. Das sind 2,2 Millionen oder 4,5% Passagiere mehr als im Vorjahr. Die Gründe für das über­durch­schnittliche Fahrgast­wachstum liegen in der Taktverdichtung der Tramlinien 10 und 17 sowie im Leistungs­ausbau auf der Tangential­­buslinie 64. Erfolgreich abgeschlossen werden konnten 2012 auch die erste Tranche der Tango-Trambeschaffung und die Integration des ÖV-Bereichs der Autogesellschaft Sissach-Eptingen (AGSE) in die BLT.

09.04.2013

BLT erhält neue Linienbusse mit Euro VI-Technologie.

Die BLT erhält neun neue Mercedes-Norm­busse des Typs Citaro. Damit ist sie in der Schweiz die erste ÖV-Betreiberin dieser modernen Busgeneration mit den umwelt­freundlichen Motoren nach Abgas­norm Euro VI. Die BLT unterhält einen modernen Fahrzeugpark mit 62 Bussen, deren Durchschnitts­alter im 2013 auf unter fünf Jahre sinkt.

04.04.2013

Säuli-Drämmli: Endstation Schweinemuseum.

Heute Vormittag wurde das beliebte Säuli-Drämmli per Spezialtransporter auf seine letzte Reise geschickt. Ziel: Das Schweine­museum in Stuttgart. Dort wird der 13 Meter lange und zehn Tonnen schwere Tram-Anhänger im wort­wörtlichen Sinn zur grossen Attraktion werden.

 
Betriebsinformationen nicht mehr anzeigen Betriebsinformationen reduzieren
 

Derzeit liegen keine Betriebsstörungen vor.