Navigation mit Access Keys

Unternehmen  >Porträt  >Geschäftsbericht
 

Ein Garant für Stabilität und Innovation

Die BLT sorgte trotz Pandemie jederzeit für einen stabilen und verlässlichen öV-Betrieb und trieb die Infrastrukturerneuerungen sowie innovative Projekte konsequent voran.

 
 
 

Geschäftsjahr 2020: BLT als Garant für Stabilität und Innovation

Die BLT schloss das Berichtsjahr mit einem Jahresergebnis von CHF - 1,6 Millionen ab. Die ne­gativen Aus­­wirkungen der Coronapandemie waren in allen Bereichen spürbar. Gesamthaft sank der Um­satz gegen­über dem Vorjahr um CHF -2,4 Millionen. 37,7 Millionen Fahrgäste nutzten im Jahr 2020 die Trans­port­mittel der BLT, 17,4 Millionen we­niger als im Vorjahr. Die BLT sorgte trotz Pan­demie jederzeit für einen stabilen und verlässlichen öV-Betrieb und trieb die Infrastruktur­­er­neu­erungen und innovative Pro­jekte konsequent voran.

Weitere Informationen unter Medienmitteilungen.

Die 47. ordentliche Generalversammlung vom 31. Mai 2021 fand wegen der vom Bundesrat verordneten besonderen Lage auf dem schriftlichen Wege statt. Im Protokoll sind die Beschlussfassungen der Aktionäre zusammengefasst.

Betriebsinformationen nicht mehr anzeigen Betriebsinformationen reduzieren