Medienmitteilungen - Medienmitteilungen - Seite 5 von 10 | Home BLT

Medienmitteilungen

Die Medien­mittei­lungen der BLT im Überblick. Wir halten Sie ĂŒber AktualitĂ€ten auf dem Laufenden und nehmen Sie gerne in unseren Medien­verteiler auf.

29.05.2017

Im digitalen Wandel

Die BLT bleibt auf Wachstumskurs. 2016 stiegen die Fahrgastzahlen um 1,3% bzw. 733‘000 Passagiere auf insgesamt 56,15 Millionen. Die Integration der Waldenburgerbahn in die BLT wurde fristgerecht umgesetzt. Das grosse Erneuerungsprojekt fĂŒr die Linie zwischen Liestal und Waldenburg ist auf Kurs. Erfolgreich unterwegs ist die BLT auch in der digitalen Welt: Die zusammen mit der BVB 2016 lancierte U-Abo-App wird rege nachgefragt.

Den BLT GeschÀftsbericht 2016 sowie die BLT GeschÀftsberichte der letzten Jahre finden Sie hier.

16.05.2017

U-Abo Webshop ist online: www.u-abo.ch

Die U-Abo App ist ein voller Erfolg: Mit rund 30’000 aktiven Nutzerinnen und Nutzern hat sich die App sehr gut etabliert. ZusĂ€tzlich lancieren BLT und BVB nun einen U-Abo Webshop. Unter www.u-abo.ch können ab sofort Jahresabos fĂŒr Einzelpersonen und Gruppen (z.B. Familien) bequem online gekauft werden.

Das U-Abo Portal mit dem U-Abo Webshop erreichen Sie hier.

09.02.2017

Bachelard Wagner Architekten bauen Bahnhof Waldenburg

Der Bahnhof Waldenburg wird im Rahmen des Umbaus der Waldenburgerbahn bis 2022 vollstĂ€ndig neu gebaut. Gewonnen hat das Studienauftragsverfahren das Team Bachelard Wagner Architekten aus Basel. Mit dem Siegerprojekt entsteht ein attraktiver Ort fĂŒr die Bevölkerung und ein neuer StĂŒtzpunkt fĂŒr den Bahnbetrieb in Waldenburg.

19.01.2017

U-Abo auf dem Handy:
Über 5 Mio. Umsatz und mehr als 27‘500 Kunden

Per gestern Mittwochabend haben sich 27‘541 Personen auf der neuen U-Abo-App registriert. Dieser Wert entspricht den Erwartungen der BLT und BVB, welche die App seit Anfang September 2016 gemeinsam anbieten. Damit sind ĂŒber 10 Prozent der Kundinnen und Kunden mit der neuen U-Abo-App unterwegs, die jeden Monat ein U-Abo des Tarifverbunds Nordwestschweiz (TNW) nutzen. Eine Erweiterung des Sortiments der U-Abo-App ist fĂŒr kommenden Sommer geplant.

23.11.2016

U-Abo auf dem Handy:
100 Jahres-U-Abos zu gewinnen!

Die U-Abo-App ist ein voller Erfolg: Mit ĂŒber 12'000 aktiven Nutzerinnen und Nutzern hat sich die App bereits jetzt sehr gut etabliert. Rechtzeitig zum Jahresende, wenn viele Abonnentinnen und Abonnenten ihr U-Abo erneuern, lancieren BLT und BVB einen attraktiven Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es 100 Jahres-U-Abos im Wert von je 800 Franken.

15.11.2016

App «Tickets» 4.0:
Zwei wichtige neue Komfortfunktionen

Die App «Tickets» wurde durch zwei wichtige neue Komfortfunktionen ergÀnzt: ab sofort kann das persönliche Halbtax-Abonnement direkt in der App hinterlegt werden, damit es bei einer Kontrolle nicht mehr separat vorgewiesen werden muss. Zudem können durch Registration der eigenen Mobiltelefonnummer gespeicherte Mehrfahrtenkarten gegen Verlust gesichert werden.

07.09.2016

Alle 38 Tango-Trams in Betrieb

Ende August 2016 wurde das 38. Tango-Tram an die BLT ausgeliefert. Mit dem von der Schweizer Firma Stadler Rail hergestellten Tram verfĂŒgt die BLT ĂŒber ein ideales Fahrzeug fĂŒr den kombi­nierten Stadt- und Überlandverkehr. RĂŒckblickend hat sich die gestaffelte Beschaffung der 38 Tango-Trams mit einer Vorserie und zwei Hauptserien in mehrfacher Hinsicht bewĂ€hrt.

Keine Nachrichten verfĂŒgbar.